Edelstahl Rostfrei glänzend gepflegt

Mit richtiger Pflege glänzt Ihr Edelstahl Rostfrei auf Dauer © WZV/Franke

Mit richtiger Pflege glänzt Ihr Edelstahl Rostfrei auf Dauer
© WZV/Franke

Edelstahl bringt Glanz ins Haus. Damit dies auch dauerhaft so bleibt, kommt es auf die richtige Pflege an. Diese ist jedoch denkbar einfach: Ein leicht angefeuchtetes Mikrofasertuch beseitigt Fingerabdrücke im Nu. Für die tägliche Pflege und auch bei stärkeren Verschmutzungen genügen klares Wasser, Spülmittel und ein weiches Tuch. Kalkflecken in Küche und Bad lassen sich mit einem Spritzer Essig oder Zitronensaft im Putzwasser entfernen. Danach sofort abspülen und trocken reiben, um Streifenbildung zu vermeiden. Damit es keine Kratzer gibt, nie kreisförmig, sondern immer nur in Schleifrichtung wischen! Fingerabdrücke oder Fettstreifen haben keine Chance, wenn die Edelstahloberfläche regelmäßig mit einer Politur, wie sie auch für die Chrompflege am Auto verwendet wird, oder einer speziellen Edelstahlpflegelotion behandelt wird. Sie bildet einen schmutzabweisenden Schutzfilm, der Wasser abperlen lässt. Nicht zu empfehlen ist der als Geheimtipp gehandelte Einsatz von Pflanzenöl, da hierdurch Schlieren entstehen und das Öl verharzt. Gänzlich tabu sind Stahlwolle, Scheuerpulver, Reiniger, die starke Säuren enthalten (wie zum Beispiel Kalkschleierentferner), chloridhaltige Reinigungsmittel sowie Silberputzmittel.

Qualitätssiegel für jahrelange Freude
Auch Bestecke aus Edelstahl sind mit Wasser und handelsüblichem Spülmittel im Handumdrehen gereinigt. Noch bequemer werden sie in der Spülmaschine makellos sauber. Um Korrosion vorzubeugen, sollte Silber- und Edelstahlbesteck aber stets getrennt gespült werden. Wenn die Spülmaschine nach fertigem Durchlauf sofort geöffnet wird, entstehen keine Ränder vom Kondenswasser. Am besten legt man ein Handtuch auf das saubere Besteck, um letzte Tropfen aufzufangen. Verfärbungen – auch an Töpfen – beseitigt Edelstahlpflegemilch. Sie entfernt sogar hartnäckige Verkrustungen oder Angebranntes. Wer beim Kauf bereits auf das Qualitätssiegel Edelstahl Rostfrei achtet, hat zudem die Gewissheit, dass der verwendete Edelstahl anwendungsbezogen richtig ausgewählt und verarbeitet wurde. So ist jahrelange Freude an dem edlen Stück vorprogrammiert.

 
Pressekontakt

impetus.PR
Ursula Herrling-Tusch
Charlottenburger Allee 27–29 · D-52068 Aachen
Telefon: +49 (0) 241/189 25-10 · Telefax: +49 (0) 241/189 25-29
E-Mail: herrling-tusch@impetus-pr.de · Internet: www.impetus-pr.de
Kontakt


Zurück zur Übersicht