Alles rein: Frühjahrsputz

© WZV/cunaplus/Fotolia.com

© WZV / cunaplus / Fotolia.com

Der Frühling naht! Höchste Zeit, auch im eigenen Heim für Wohlfühlatmosphäre zu sorgen. Der obligatorische Frühjahrsputz hilft nicht nur, die Wohnung vom Staub der letzten Monate zu befreien, sondern schafft Platz für Neues und befreit den Geist. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Er lässt sogar die Kalorien schmelzen, wenn man mit Schwung die Wohnung auf Vordermann bringt. Dabei bedarf es nicht vieler Mittel. Als besonders pflegeleicht bewährt sich Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel. Hier genügen warmes Wasser, milde Haushaltsreiniger oder Spülmittel, Gummihandschuhe, weiche Tücher und Müllsäcke. Wenn Sie jetzt noch Ihre Lieblingsmusik anstellen, sind Sie auf dem besten Weg zu Glanz und guter Laune.

Arbeiten Sie sich von Raum zu Raum vor, um Boden, Fenster und Möbel zum Strahlen zu bringen. Vor dem Saugen sollte der Staubwedel zum Einsatz kommen. Wenn Sie von oben nach unten und von hinten nach vorne putzen, erwischen Sie jedes Staubkorn und sind obendrein schneller fertig. Jedoch Hände weg von Desinfektions-, Bleich- oder aktivchlorhaltigen Mitteln! Diese schaden nicht nur der Gesundheit, sondern auch dem Material. Oberflächen aus Edelstahl Rostfrei glänzen mit einem weichen Lappen und mildem Haushaltsreiniger ganz ohne rabiate Reiniger. Gegen hartnäckige Kalkablagerungen an Spüle oder Armaturen helfen altbewährte Hausmittel wie ein Spritzer Zitronensäure oder Essig. Im Putzwasser rücken sie auch hartnäckigen Flecken zu Leibe und sorgen für reines Vergnügen.

 
Pressekontakt

impetus.PR
Ursula Herrling-Tusch
Charlottenburger Allee 27–29 · D-52068 Aachen
Telefon: +49 (0) 241/189 25-10 · Telefax: +49 (0) 241/189 25-29
E-Mail: herrling-tusch@impetus-pr.de · Internet: www.impetus-pr.de
Kontakt


Zurück zur Übersicht