Total in: Gin

Passendes Equipment aus Edelstahl Rostfrei ist für den

Passendes Equipment aus Edelstahl Rostfrei ist für den

professionellen Barkeeper oder die Hausbar unverzichtbar.

© WZV / nikilitov, AdobeStock

Bier, Champagner, Wodka waren gestern, heute ist Gin in aller Munde. Der Klassiker schlechthin ist Gin Tonic, aber auch eiskalte Gin-Cocktails sind heißgeliebt. Ganz gleich, wo und wie Sie Ihren Gin genießen: Das passende Equipment aus Edelstahl Rostfrei für den professionellen Barkeeper oder die Hausbar darf nicht fehlen.

Weltweit gibt es an die 5.000 Sorten Gin, jeden Monat kommen neue hinzu. Viele sind seit Jahren oder gar Jahrzehnten international bekannt, doch immer häufiger machen unkonventionelle Shootingstars den Platzhirschen die Rolle streitig. Hinzu kommen unzählige regionale Gin-Sorten, die Weltenbummler als Geheimtipps handeln. Allen Varianten gemeinsam ist das Grundprinzip der Herstellung mit zwei Basiszutaten: Alkohol und Wacholderbeeren. Den Unterschied machen bis zu 30 weitere Zutaten, die sogenannten Botanicals, die jedem Gin während der Destillation seinen einzigartigen Geschmack verleihen. Das Spektrum dieser natürlichen Aromen reicht von Früchten wie Zitronen, Orangen, Pflaumen, Äpfeln, Preiselbeeren oder Cranberrys über Gewürze wie Koriander, Kardamom, Muskat, Rosmarin und Thymian, Wurzeln wie Ingwer oder Angelika bis hin zu Fichtensprossen und Blüten von Akazien, Lavendel oder Holunder. Entsprechend variantenreich sind die Geschmacksnoten, was den unaufhörlichen Aufstieg von Gin in den Olymp der Longdrink- und Cocktailstars begründet.

Longdrink-Klassiker wie Gin Tonic, Gin Ginger Ale oder Gin Fizz dürfen in keiner angesagten Bar fehlen. Auch viele Cocktails werden mit Gin gemacht, so beispielsweise der klassische Martini aus Gin und Wermut – stilecht mit Olive serviert. Wodka brachte erst James Bond dafür ins Spiel. Doch nicht nur die Qualitäten als Geschmacksgeber für Mixgetränke machen den Wacholderschnaps zum In-Drink. Gin ist nämlich – glaubt man den Experten – obendrein gut für den Körper und passt damit perfekt zum gesundheits- und körperbewussten Lifestyle. Seine anregende Wirkung auf die Nierenfunktion begeistert Detox-Fans. Kalorienarm, dafür aber reich an Anti-Oxidantien hält er Figur und Haut in Form. Für den angemessen stilvollen Genuss des Longdrinks darf ein Stirrer aus Edelstahl zum Umrühren des Drinks nicht fehlen sowie – stark im Trend – ein Edelstahl-Strohhalm. Unverzichtbar ist auch die Gurkenscheibe, die mit dem Barmesser aus nichtrostendem Stahl geschnitten und mit seiner Doppelspitze galant am Glasrand fixiert wird. Bei der Zubereitung von Gin-Cocktails spielen hochwertige Edelstahl-Accessoires ihre ganze Stärke aus. Ob Eiscrusher mit robustem Mahlwerk aus nichtrostendem Stahl, leicht zu reinigendes Barmaß für die exakte Dosierung der Zutaten oder stabiler Stößel, um Zitrone und Kiwi ihren Saft zu entlocken: Funktionalität und ergonomische Formgebung machen diese Werkzeuge zu in jeder Bar begehrten Utensilien. Unumstrittener Star in der Barausstattung ist jedoch der nichtrostende Cocktailshaker, der jedem Drink zum perfekten Auftritt verhilft. Schlanke Boston-Shaker lassen sich gut mit einer Hand shaken und sind dank ihrer glatten Innenwände, hochwertigen Deckelverarbeitung für leichtes Öffnen und Verschließen sowie ihrem sicheren Stand Garanten für eine glänzende Show. Das passende Barsieb hält beim Einschenken Eis und Kerne zurück. Für die individuell gewünschte Menge an Eiswürfeln stehen Eiseimer und -zange aus glänzend poliertem Edelstahl bereit.

Und dann heißt es: „Cheers!“

 
Pressekontakt

impetus.PR
Ursula Herrling-Tusch
Charlottenburger Allee 27–29 · D-52068 Aachen
Telefon: +49 (0) 241/189 25-10 · Telefax: +49 (0) 241/189 25-29
E-Mail: herrling-tusch@impetus-pr.de · Internet: www.impetus-pr.de
Kontakt


Zurück zur Übersicht