Schöner Parken daheim: Carports aus Edelstahl Rostfrei

Carports sind die zeitgemäße Antwort von Autobesitzern auf zunehmende Wetterkapriolen. Überall erobern die luftigen Stellplätze Städte und Gemeinden. Als sicherer Hort für die Familienkutsche, aber auch für die steigende Anzahl an Zweit- und Drittwagen in vielen Haushalten, sind sie eine attraktive Alternative zur Garage. Denn sie verbinden zuverlässigen Schutz vor Hagel, Regen, Schnee, Sonne und Wind mit guter Luftzirkulation. Hier trocknet das Auto schnell, bleibt im Winter eisfrei und im Sommer angenehm kühl. Außerdem schützt das Dach den fahrbaren Untersatz vor lästiger Verschmutzung durch Blüten und Blätter, Vogelkot oder sommerlichen Wüstenstaub. Je nach Lage des Carports ist das Auto sogar bei Regen trockenen Fußes erreichbar. Ein Argument, weshalb auch viele Garagenbesitzer, die ihren Wagen oft vor der Garage abstellen, dort nicht auf den Komfort eines überdachten Unterstands verzichten wollen.

Filigraner Eyecatcher vor der Haustür:

Filigraner Eyecatcher vor der Haustür: Ein Carport

aus Edelstahl Rostfrei.

© WZV / Edgar Schmidt


Carport-Lösungen aus Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel erschließen Hausbesitzern nahezu unbegrenzten Gestaltungsspielraum. Das hochwertige Material punktet mit seiner zeitlosen Ästhetik, die sich jedem Baustil dezent anpasst. Die gute Verformbarkeit und gleichzeitige Robustheit des Werkstoffs gibt Bauherren wie Gestaltern freie Hand bei der Konstruktion. Ob mit offenen Seiten oder mit Wandfüllungen aus Geflecht, Lochblech oder Platten aus Edelstahl, ob mit Flach-, Sattel-, Pult- oder Walmdach, ob matt geschliffen, hochglänzend poliert oder farblich passend zur Gestaltung des Hauses eingefärbt: Maßgeschneiderte Konzepte fügen einen Carport aus Edelstahl Rostfrei nachhaltig harmonisch in das Gesamtbild des Anwesens ein. Korrosionsbeständig, wartungsfrei und für Jahrzehnte unverändert attraktiv, ist er zugleich eine wirtschaftliche Investition. Der vollständig recycelbare Werkstoff, der auch ideal für eine Dachbegrünung ist, erfüllt überdies den Wunsch nach naturnahem,
umweltbewusstem Bauen.

 
Pressekontakt

impetus.PR
Ursula Herrling-Tusch
Charlottenburger Allee 27–29 · D-52068 Aachen
Telefon: +49 (0) 241/189 25-10 · Telefax: +49 (0) 241/189 25-29
E-Mail: herrling-tusch@impetus-pr.de · Internet: www.impetus-pr.de
Kontakt


Zurück zur Übersicht