Begehrt: Edelstahl-Porsche im Miniaturformat

[ © SammlerKontor OHG ]

Der originale Edelstahl-Elfer steht im Deutschen Museum

in München. © WZV / SammlerKontor OHG

Für alle, die schon immer stolzer Besitzer eines 911ers sein wollten, bot der WZV jetzt die Möglichkeit, den Mythos Porsche hautnah zu erleben.

In den 1960er-Jahren war die Industrie fieberhaft auf der Suche nach neuen, leistungsstarken Werkstoffen für den Automobilbau. Dabei entdeckte man das Potenzial von Edelstahl Rostfrei mit Qualitätssiegel, der nicht nur unempfindlich gegenüber Temperaturen, Druck und mechanischen Schwingungen ist, sondern auch mit hohen Dehnungswerten und Festigkeiten überzeugt. So baute Porsche in den späten 60ern seinen legendären 911er in einer Variante aus nichtrostendem Stahl, der jahrelang erfolgreich Regen und Rost trotzte. Dieses Kultauto steht heute im Deutschen Museum in München und ist dort auch nach 50 Jahren noch ein Publikumsmagnet.  Eine gute Nachricht für alle Fans des Edelstahl-Neun-Elfers: Das große Kultmodell gibt es jetzt auch in klein! Wiking, bekannt für seine originalgetreuen Modellautos, hat den 911er jetzt im Maßstab 1:87 in einer limitierten Auflage von 500 Stück herausgebracht – ein echtes Schätzchen für Sammler und alle, die am Mythos Porsche teilhaben wollen! Auf seiner Facebook-Seite hat der WZV einen von drei Wiking Porsche 911 S „Edelstahlwagen“ verlost.

 
Pressekontakt

impetus.PR
Ursula Herrling-Tusch
Charlottenburger Allee 27–29 · D-52068 Aachen
Telefon: +49 (0) 241/189 25-10 · Telefax: +49 (0) 241/189 25-29
E-Mail: herrling-tusch@impetus-pr.de · Internet: www.impetus-pr.de
Kontakt


Zurück zur Übersicht